nfm 007 – Mey Lean Kronemann

In der siebenten Folge unseres Podcasts hatten wir Mey Lean Kronemann a.k.a. @lumibots zu Gast. Gemeinsam versuchen wir eine Flasche Bier zu öffnen. Darüber hinaus unterhalten wir uns mit Mey über Lockpicking, Kunst, Roboterbasteln für Kinder und Erwachsene, Empörungspotential unser Nerd-Coming-Out, Lochkarten, Zelte, Quoten, Kochen und diverse andere Themen.

Kunstschaffen

Lockpicking Lovepicking Projekt „Man kann Liebe öffnen, ohne sie zu brechen” Viel Gemecker/Hate von Leuten die eigentlich nichts damit zu tun haben Kunstfest Linz

Sexistische Kackscheiße an der Klotür in der C-Base

C-Base Klotürgeschichte

Nochmal Lovepicking

lumiBots hat für Lovepicking Lockpicking gelernt Tür genackt mit Wörterbuch – „Sprache öffnet Türen” Klackerlaken „Ich würde sie nicht Roboter nennen, weil sie keinerlei Intelligenz haben“ (Mey) Microcontroller Arduino Raspberry Pi Finanzamt, Schreibmaschinen, 3D-Drucker

Nerd-Coming-Out

Lumibots Foo (eigentlich FU wegen Freie Universität Berlin) Iteration PCB DER Congress

Sektion Bieröffnen

Produktdesign iPhone-Spiel “Photosafari” Werbeblock

Nerdness

Lochkarten zsh fish uberspace macmini-Colocation (verschiedene Anbieter_innen, sucht selbst) Github von @343max’ cocoapod

Quote, Sexismus

Zeltnerds

Tim Pritlove kann nicht kochen! (343max) Sexistische Kackscheiße im Internet Sozialisation (geschlechtsspeziefisch) Binäres Geschlechtssystem Mailadressen ASCII Verabschiedung

7 Gedanken zu „nfm 007 – Mey Lean Kronemann

  1. Pingback: Vorhersage Dienstag, 21.05.2013 | die Hörsuppe

  2. Carsten

    Achso: Und vielen Dank für die tolle Sendung. War total angenehm euch zuzuhören. Und der Mey Lean weiterhin viel Erfolg mit ihren Robotern.

    Antworten
  3. crass

    das ist eine wunderbare unterhaltsame Sendung, Ich habe mich seltenst so gut informiert und unterhalten gefühlt wie dieses Mal. ich wünsche euch viel Erfolg beim Hardware basteln, und Mey Lean viel Erfolg als Künstlerin, Aktivistin und Nerd. Vielleicht kōnnt ihr uns der Zuhörerschaft später nochmal ein Update über die neuesten Projekte von Mey geben.

    Antworten
  4. kajuete

    Den Podcast nach knapp einer Stunde zu beenden wäre glaube ich besser gewesen. Danach gingen euch nämlich die Fragen an Mey Lean aus. Den darauf folgenden Dialog zw. euch beiden fand ich etwas unhöflich ihr gegenüber.

    Antworten
  5. Pingback: Dentaku » Donald Knuth: “Ich wurde als Geek geboren”

Kommentar verfassen